AlfWein, Rheingau Riesling trocken Liter 2017

 6,70

( 6,70 / 1 L)
Enthält 19% MwSt. zzgl. Versand

Leider ausverkauft.

Nicht vorrätig

Art.Nr: AE-17-0004
Alkoholgehalt

10,5 %

Füllmenge

1.000 ml

Geschmacksrichtung

trocken

Verschluss

Schraubverschluß

Allergene

enthält Sulfite

Kategorien: , , , , , ,

Da die Erntemengen im Jahr 2017 klein waren, war es für Alf in diesem Jahr gar nicht so leicht einen geeigneten Most für seinen Liter-Rheingau Riesling zu finden. Entweder waren die Partien sehr gut – dann wollte sie keiner verkaufen – oder nicht ganz so gut – dann wollten wir sie nicht kaufen. Nach längerem Suchen hat Alf dann eine Partie des Weingutes Belz aus Eltville am Rhein für seinen Liter-Rheingau Riesling gefunden, die seinen Ansprüchen genügt hat.

Da sich der Jahrgang 2017 durchaus durch eine etwas prägnante Säue auszeichnet, hat Alf dem Wein 9, g/l Restzucker mit auf den Weg gegeben. Wenn Sie den Wein allerdings im Glas haben, werden Sie erstaunt sein, wie wenig Sie davon merken. Der AlfWein Rheingau Riesling 2017 ist im wahrsten Sinne trocken, aber eben nicht knochentrocken.

Verkostungsnotiz

Strohgelb mit Grünreflexen. Leicht ankandiert und mit dezenten Honig- und Blütennoten im Bukett. Ist zwar etwas geradlinig, verfügt aber durchaus über Mineralität. Am Gaumen für die 9 g/l Restzucker dann unerwartet trocken. Mittlerer Körper, kaum spürbarer Restzucker. Die Säure ist nicht niedrig, wird aber von der Honigkomponente gut ausbalanciert. Ein klassischer Rheingauer Liter, der erstaunlich gut im Schorletest funktioniert und mit oder ohne Sprudel ein ideales Sommergetränk darstellt.